6


Diesen Satz sagen die Engel zu den Hirten auf dem Feld in Bethlehem.

Friede. Das ist unser Weihnachtsgeschenk: In Jesus Christus können wir wirklichen Frieden erfahren, trotz der Wirklichkeit und Umstände die wir hier auf der irdischen Welt erleben.

Im Himmel gibt es keine Zerissenheit.

Der Friede Gottes durchdringt alles und ihm Himmel wird Gottes Herrlichkeit gepriesen. Der göttliche Friede ist jedem Menschen angeboten und in Jesus geschenkt. Der himmlische Friede kommt nun durch den Herrn Jesus Christus auf diese Erde zu den Menschen seines Wohlgefallens, denen die ihn als Herrn angenommen haben, sodass wirklicher Friede von Gott unser Herz erfüllt.

Jesus, Gottes Sohn, an dem Gott Wohlgefallen hatte, kam zu uns in diese Welt und mit ihm kommt Gottes Wohlgefallen auch zu uns.

Eines Tages wird Jesus als Friedefürst wieder kommen und alles Unrecht, alle Kriege, jeden Schmerz und jedes Leid nehmen und es wird Friede sein.


 





Christliche Missionsgemeinde
Diepholz